Schadstoffreinigung / Asbestreinigung
  • Schadstoffsanierung
  • Asbestsanierung
  • Abzugssanierung
  • Wir führen Reinigung der Lüftungskanälen
  • Asbestsanierung
  • Schadstoffsanierung
  • Abzugssanierung

Regelmässige Hygieneinspektion sichern einen hohen qualitativen Zustand einer Lüftungs -anlage und decken verborgene Mängel einer (RLT) Anlage auf. Mehr und mehr wird die neue Richtlinie «Hygiene-Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen» von Fachleuten diskutiert und angewendet. Diese Richtlinie entspricht der VDI-Richtlinie 6022, die seit 1998 in Deutschland als Stand der Technik gilt.

Luftkanalreinigung wird durch unser Fachpersonal gemäß VDI 6022
durchgeführt. Nach der Reinigung erhalten Sie VDI 6022-konforme Prüfberichte

  • EIHRV - ENGLISH VERSION
  • EIHRV - WERSJA POLSKA
  • EIHRV - SCHWEIZ
  • EIHRV - GERMAN VERSION


Prinzipdarstellung einer Luftkanalreinigung und Die Methode der korrekten Luftkanalreinigung

Gemäß VDI 6022 soll Luftkanalreinigung und Desinfektion in geeigneten Abständen durchgeführt werden. Luftkanalreinigung kann ein Brand im Luftkanal vermeiden. Es wird oft die Luftkanal vernachlässig, obwohl in VDI 6022 genau definiert ist. Die Hygieneinspektionen RLT-Anlagen nach VDI 6022 wird alle 2 Jahre und alle 3 Jahre für Systeme ohne Beufuchtung durchgeführt. Um sehr intensive Luftkanalreinigung und Kosten zu sparrren ist empfehlungswert, Luftkanalreinigung alle 12 Monate (gemäß Risikoanalyse nach FMEA). Checkliste für Luftkanalreinigung und Hygieneinspektion RLT-Anlage ist sehr hilfsreich für schnelle und kompettente Durchführung.